Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH ist einer der führenden Anbieter beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland. Mit mehr als 300 Standorten ist die DAA bundesweit eines der größten Bildungsunternehmen, das vor mehr als 65 Jahren gegründet wurde.

Für die Reha-Ausbildung am Standort München – Obersendling – suchen wir ab sofort

Sozialpädagog*innen (m/w/d)

in Teilzeit (20h-30h)

Ihr Einsatzbereich:

Die integrative Reha-Ausbildung berät und fördert junge Menschen mit Unterstützungsbedarf und bietet jungen Erwachsenen die Möglichkeit, eine Ausbildung in einem geschützten Rahmen aufzunehmen, fortzusetzen und erfolgreich abzuschließen. Dabei werden sie während des gesamten Ausbildungsverlaufs intensiv und individuell von Sozialpädagog*innen begleitet und unterstützt. Ziel der Reha-Ausbildung ist die berufliche Eingliederung auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Die Reha-Ausbildung besteht aus drei Lernorten: Kooperationsbetrieb (Fachpraxis), Berufsschule (Fachtheorie) und DAA (fachspezifischer Stütz- und Förderunterricht sowie berufsspezifisches Kompetenztraining).

Ihre Aufgaben als Sozialpädagog*in in der Reha-Ausbildung:

  • Sozialpädagogische Begleitung während des Ausbildungsverlaufs
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe
  • Individuelle Förderplanung
  • Förderung der Schlüsselkompetenzen
  • Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit den an der Ausbildung beteiligten Personen (Eltern, Kooperationsbetrieben, Auftraggeber, Berufsschulen, Kammern, etc.)
  • Abbruchvermeidung bzw. Motivationsförderung
  • Bearbeitung von Vermittlungshemmnissen
  • Unterstützung bei der Eingliederung in ein betriebliches Ausbildungsverhältnis
  • Netzwerkarbeit
  • Akquise von geeigneten Praktikums- und Kooperationsbetrieben
  • Dokumentation der jeweiligen Prozesse

Wir freuen uns auf Sie, weil Sie

  • ein Studium der sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik abgeschlossen haben bzw. eine vergleichbare Qualifikation mitbringen
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen haben
  • empathisch sind und eine hohe Sozialkompetenz besitzen
  • organisatorisches Geschick, Beziehungs- und Durchsetzungsfähigkeit haben und mit Eigeninitiative arbeiten
  • selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem kollegialen Team gewohnt sind
  • bereit sind mit Kostenträgern und Behörden eng zusammenzuarbeiten
  • Kenntnisse im Bereich Ausbildung und Bildung haben
  • bereits Erfahrungen in der Arbeit mit lernbehinderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen sammeln konnten

Wir bieten Ihnen:

  • Aufgabenvielfalt, selbständiges Handeln und Verantwortung im Job
  • ein positives, kollegiales „Netzwerk“ der DAA-Mitarbeitenden
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. persönlichen Interessen
  • gezielte Einarbeitung
  • ein sehr umfangreiches Mitarbeiter-Fortbildungsprogramm; 5 Tage im Jahr
  • attraktive Arbeitszeitmodelle
  • Supervision

Sind Sie bereit für eine sinnvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit? Flache Hierarchien und eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen Team sprechen Sie an?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und relevanten Zeugnissen unter Angabe der Referenz „M_JB3“ per E-Mail (möglichst alle Anhänge in einer PDF-Datei) an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung.muenchen[at]daa.de 

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
DAA Südbayern

Frau Caroline Kernebeck
Marsstraße 42
80335 München
Tel: 089/544302-750
E-Mail: bewerbung.muenchen[at]daa.de 

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.