Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH ist einer der führenden Anbieter beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland. Mit mehr als 300 Standorten ist die DAA bundesweit eines der größten Bildungsunternehmen, das vor mehr als 65 Jahren gegründet wurde.

Für die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) am Standort München – Schertlinstraße suchen wir ab sofort eine*n

Sozialpädagog*in oder Pädagog*in (m/w/d)

(vorzugsweise in Vollzeit)

 

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene beim Übergang in eine Ausbildung oder Beschäftigung. Schwerpunkte der Maßnahme sind Festigung der Berufswahlentscheidung durch Berufsorientierung, Praktika und Coaching, Aufbau bzw. Stabilisierung der schulischen Voraussetzungen durch Grundlagen- und Fachunterricht sowie Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung durch sozialpädagogische Angebote.

Ihre Aufgaben:

  • Sozialpädagogische Erstberatung (z. B. zu Themen wie Sucht, Mobbing, psychische Erkrankungen, familiäre Problemlagen)
  • Alltagshilfen (z. B. Hilfestellung bei der Beantragung von Sozialleistungen, Zeitmanagement, Strukturierung des Tagesablaufs, Schulden, Wohnen)
  • Durchführung sozialpädagogischer Gruppenstunden (z. B. zu Themen wie Liebe und Beziehung, Sucht, Gewalt, Ressourcen, Freizeitgestaltung, Selbst- und Fremdwahrnehmung)
  • Aktivierung und Motivation der Jugendlichen
  • Training der Schlüsselkompetenzen (z. B. Stärkung des selbstbewussten Auftretens, Erstellung von Stärken-Schwächen-Profilen, Selbstachtsamkeitstraining)
  • Teambildung durch den Einsatz erlebnispädagogischer Elemente
  • Dokumentation der individuellen Arbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik o.ä., oder Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Kommunikationsstärke und Kontaktfreude

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einem kollegialen Team, mit lebendigem lösungsorientierten Austausch und fachübergreifender Supervision.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen unter Angabe der Referenz „JB2“ per E-Mail (möglichst alle Anhänge in einer PDF-Datei) an:

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
DAA Südbayern
Frau Caroline Kernebeck
Marsstraße 42
80335 München
bewerbung.muenchen[at]daa.de 

oder nutzen Sie unsere Online-Bewerbung:

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.