Tourismuskaufmann/-frau (Privat- und Geschäftsreisen)

Umschulungen mit IHK-Abschluss

Tourismuskaufleute sind insbesondere in Unternehmen der Tourismusbranche wie in Reisebüros, bei Reiseveranstaltern und im Geschäftsreise-Management tätig. Im Bereich der Reisevermittlung informieren und beraten sie die Kunden eines Reisebüros über die vielfältigen Reiseangebote und  verkaufen die Angebote von Reiseveranstaltern. In der Reiseveranstaltung befassen sich Tourismuskaufleute u.a. mit der Erarbeitung von Reiseangeboten bzw. mit der Reiseorganisation. Hier planen und kalkulieren sie Reisen, kaufen Leistungen ein und handeln mit den jeweiligen Leistungsanbietern entsprechende Verträge aus. Tourismuskaufleute, die im Bereich Geschäftsreisen tätig sind, übernehmen die Reiseplanung und -organisation für Firmenkunden.  

Schwerpunkte

  • Reisevermittlung
  • Reiseveranstaltung
  • Geschäftsreise-Management    

Berufliche Perspektiven

  • Vermittlung und Verkauf von einzelnen Reiseleistungen und Veranstalterreisen
  • Zusammenstellen individueller Reisen und Gruppenreisen
  • Planung und Entwicklung von Eigenveranstaltungen
  • Organisation und Nachbereitung von Geschäftsreisen
  • Entwicklung und Durchführung von Marketingstrategien
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Projekten
  • Reisekostenabrechnung und Controlling