Integrationsberatungszentrum (IBZ) Sprache Marsstraße

 

Im Integrationsberatungszentrum (IBZ) Sprache Marsstraße haben Sie als Migrantin oder Migrant im ALG-II-Bezug die Möglichkeit, Ihre deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern und an einer berufsbezogenen Qualifizierung teilzunehmen. Je nach Ihrem individuellen Förderbedarf vermitteln wir Sie in einen Integrationskurs oder berufsbezogenen Deutschkurs. Im Rahmen einer ressourcen- und kompetenzorientierten Beratung machen wir Ihre individuellen Stärken und Fähigkeiten sichtbar. Wir begleiten Sie kompetent auf Ihrem Weg in Ihre berufliche Zukunft.  

Unser Service

  • Beratungsgespräche  
  • Ermittlung des Sprachstandes und des individuellen Förderbedarfs
  • Schnelle Vermittlung in einen Integrationskurs oder berufsbezogenen Sprachkurs  
  • Beratung/Unterstützung bei der Anerkennung von im Ausland erworbenen schulischen, beruflichen und akademischen Abschlüssen
  • Beratung zur beruflichen Perspektive/Laufbahnberatung

Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ)

Das IBZ Sprache & Beruf gehört zum Verbundprojekt Perspektive Arbeit (VPA) und wird durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert. Das Verbundprojekt bietet über 2.500 langzeitarbeitslosen Menschen Unterstützung und Qualifizierung für ihre Beschäftigungsaufnahme. Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq.